Posted in Studiengänge

Life Science – Biologisches und medizinisches Laborwesen an der Stenden hogeschool

3. August 2011 - 06:36

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife

Abschluss: Bachelor

Dauer: 4 Jahre


Life Science
Im Bereich „Life Science” gibt es zwei Spezialrichtungen:

Biologie und medizinische Labortechnik
Chemie



Biologie und medizinische Labortechnik
Vorbildung: Biologie bis mindestens Klasse 12, Chemie bis mindestens
Klasse 10 und gute Mathematik-Kenntnisse.

Im Studiengang Biologie und Medizinische Labortechnik beschäftigt man sich mit Untersuchungen und Analysen medizinischer und biologischer Prozesse. Die Studenten lernen während des Studiums nicht nur, wie sie ntersuchungen selbstständig durchführen können, sondern bereiten sich auch auf den Bereich Forschung und Entwicklung vor.

Chemie
Vorbildung: Chemie bis mindestens Klasse 12 und gute Mathematik-Kenntnisse.

Die Fachrichtung Chemie beschäftigt sich grundlegend mit Untersuchungen über die Zusammensetzung von Stoffen. Nach Abschluss des Studiums an der Stenden hogeschool können Absolventen auf ein umfassendes Fachwissen als Chemieingenieure zurückgreifen. Sie werden sich sowohl in der analytischen Chemie, der organischen Chemie als auch in der Biochemie umfassende Kenntnisse angeeignet haben.

Zulassungsvoraussetzungen
Voraussetzung für das Studium ist für deutsche Bewerber die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife.
Unter gewissen Umständen können vorherige Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen.
Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht mindestens
die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.

Studienbedingungen
Dieser Studiengang beginnt jeweils im Februar und September. Eine Aufteilung in Winter- und Sommersemester kennen die Niederländer nicht. In Emmen wird das Studienjahr in vier Blöcke (Module) im Umfang von jeweils ca. neun Wochen eingeteilt. Diese Blöcke werden durch kurze Ferien unterbrochen

Achtung: Für den niederländischsprachigen Studiengang ”Life Science – Biologisches und medizinisches Laborwesen (HBO)” werden Sprachkenntnisse auf dem NT2-Niveau vorausgesetzt. Die Stenden hogeschool bietet einen kostenlosen Sprachkurs an. Der Sprachkurs beginnt am 10. Januar 2011 in Emmen und man wird automatisch für diesen integrierten Sprachkurs angemeldet.


Stenden hogeschool
Die Stenden ist eine internationale Fachhochschule, ein „Global Campus” mit mehreren Niederlassungen in den Niederlanden und im Ausland. Hier studieren Menschen aus über 60 Nationen. Praktika im Ausland sind erwünscht. Austauschprogramme mit Partnerhochschulen fördern die Mobilität und erweitern den Horizont. Die ausländischen Niederlassungen der Stenden hogeschool sind beispielsweise im Mittleren Osten (Katar), Südafrika (Port Alfred) oder Thailand (Bangkok). Dort können auf Wunsch Teile des Studiums absolviert werden. Die Studenten dieser
Fachhochschulen können problemlos zwischen diesen Studienorten wechseln, da überall die gleichen Anforderungen gestellt werden.

Kontakt:
Deutschland Team
Tel.: 0031 58 244 1259
Fax: 0031 58 244 1744
E-Mail: deutschland@stenden.com
Internet: www.fh-stenden.de

Stenden hogeschool in Emmen
Postbus 2080
7811 CB Emmen

Van Schaikweg 94
7801 KL Emmen
Niederlande

Leave Comment